...

06.11.2014

Fit f�r die Zukunft: Wie Sie f�r die IAM Infrastruktur Ihres Unternehmens die optimale Balance zwischen Sicherheit und Produktivit�t finden.

Mitarbeiter, Kunden, Partner, Lieferanten � Wie Sie unterschiedliche Anwendertypen optimal integrieren.

  • Enterprise Single Sign-On, Identity Federation, Cloud IAM erkl�rt.
  • Architekturkonzepte: Die sinnvolle Kombination dieser Technologien f�r unterschiedliche Anwendungsf�lle.
  • Starke und dynamische Authentifizierung f�r die unterschiedlichen Anwendertypen.
  • Der Markt im �berblick: Gegen�berstellung der Anwendungen unterschiedlicher Hersteller.

Anwender wollen Single Sign-On. Egal wieviele Anwendungen und unabhängig von Endgerät und Ort, ob in der Cloud oder on-Premise – ohne den Komfort einer einfachen Verfügbarkeit von Anwendungen und Inhalten leidet die Produktivität. Das gilt übrigens für alle Anwendertypen: Mitarbeiter, Partner, Kunden, Lieferanten. 

Den einfachen Zugang dieser unterschiedlichen Benutzergruppen zu Informationen und Anwendungen zu managen, ist eine der zentralen Herausforderungen für jedes Unternehmen. Die Kunst liegt in der optimalen Balance zwischen Informationssicherheit und einfacher Benutzbarkeit.

Lernen Sie die Vor- und Nachteile für unterschiedliche Anwendungsfälle von Enterprise Single Sign-On, Web Access Management, on-premise Identity Federation und Cloud-basierenden Federation-Lösungen kennen. Gewinnen Sie einen ersten Überblick über die wichtigsten Standards wie SAML und OAUth.

In diesem KC Leadership Seminar lernen Sie,

  • wie Sie für Ihr Unternehmen die optimale Balance zwischen Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit erreichen
  • wie Sie externe Anwender in Ihre Identity & Access Management Strategie integrieren
  • wie Sie den Zugriff auf Cloud Services in Ihre Strategie integrieren

Enterprise Single Sign-On (E-SSO) und Alternativen: Beginnend mit den wichtigsten Use Cases für Single Sign-On und damit zusammenhängende Szenarien, analysieren wir gemeinsam die technischen Alternativen und wägen sie gegeneinander ab, wobei Implementierungsaufwände und Umfang der in das Konzept übernommenen Anwendungen sowie die Reichweite hinsichtlich Anwendern und Endgeräten eine wichtige Rolle spielen.

E-SSO, Web Access Management, Identity Federation und Cloud IAM in Kombination: Was macht Sinn? Auch dazu diskutieren wir gängige Use Cases und bewerten gemeinsam die unterschiedlichen Technologien und deren Eignung für die beschriebenen Anwendungsfälle.

Integration dieser Technologien mit starker Authentifizierung: Welche Form der Integration macht Sinn und wie funktioniert sie?

Der Markt – die wichtigsten Hersteller und ihre Produkte: Basierend auf den KuppingerCole Leadership Compassen  E-SSO, Access Management & Federation und Cloud User und Access Management, erhalten Sie einen umfassenden Einblick in den Markt der verfügbaren Produkte und lernen, wie Sie mit Hilfe der Bewertung dieser Produkte im Leadership Compass das für Ihre Bedürfnisse optimale auswählen können.

Buchungsoptionen Preise  
Eintägiges Seminar
01.10.2014 in Frankfurt / 06.11.2014 in München
1 Tag Seminar: Federation – Single Sign-On – Cloud IAM


780 Jetzt buchen!
Seminar + IAM Crashkurs
30.09. – 01.10.2014 in Frankfurt / 26.11. – 27.11. in München
1,5 Tage mit Identity & Access Management Crashkurs

1080
Jetzt buchen!
IAM Crashkurs
24.09.2014 in München / 30.09.2014 in Frankfurt / 05.11.2014 in München / 26.11.2014 in Frankfurt
1/2 Tag Identity & Access Management Crashkurs

425 Jetzt buchen!

Als Teilnehmer dieses Seminars erhalten Sie für 3 Monate kostenlosen Test-Zugriff auf den KuppingerCole Research

Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.