...

Compliance needs Enterprise Role Management (ERM)

Dieser Workshop setzt sich mit der Entwicklung eines unternehmensweiten Rollenmanagements und der Evaluierung von Rollenmanagement-Produkten auseinander. Lernen Sie, wie IT-Rollen mit Prozessverantwortlichkeiten abgestimmt werden und diskutieren Sie die M�glichkeiten und Herausforderungen der unterschiedlichen Ans�tze. Breiten Raum nimmt die Diskussion �ber Erfahrungen, Ergebnisse und ?Lessons Learned? aus Unternehmen ein, die unternehmensweite Rollendefinitionen bereits durchgef�hrt haben.

Aus diesem Workshop nehmen Sie konkrete, auf Ihre Anforderungen abgestimmte Empfehlungen zur Umsetzung eines unternehmensweiten Rollenmanagements mit.

  • Enterprise Role Management: Die Segmentierung des Marktes. Eine strukturierte Darstellung des Marktes und Einordnung der Anbieter als Basis für fundierte Entscheidungen. Role Mining, Role Management und andere Begriffe werden erläutert.
  • Die Anbieter im Markt: Wer bietet was?
  • Enterprise Role Management: Teil des Provisionings oder eigenständige Lösung? Welcher Ansatz ist der richtige? Sind Rollenmanagement-Funktionen in Provisioning-Produkten für Business-User überhaupt brauchbar?
  • Herangehensweise an das Rollenmanagement. Die richtige Kombination von Top-Down- und Bottom-Up-Ansätzen. Die Einbindung der Business-Benutzer – Business-Rollen durch Business-Verantwortliche definieren und kontrollieren lassen. Die Umsetzung von Business- in System-Rollen.
  • Rollenmanagement und Segregation of Duties – warum SoD nur mit Rollenkonzepten wirklich funktioniert. Was muss Enterprise Role Management an Funktionen für SoD bieten?


Seraphinite AcceleratorBannerText_Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.