...

Risiko- und Schutzbedarfsanalysen im Cloud Computing

Wertvolles Expertenwissen zum Kernthema Cloud Security bietet Ihnen dieser halbt�gige Intensiv-Workshop, den wir Ihnen w�hrend der IT-Security Messe it-sa 2011 (11.-13. Oktober 2011, Halle 12 auf dem N�rnberger Messegel�nde) bieten. Als Teilnehmer dieses Workshops erhalten Sie eine kostenfreie Eintrittskarte zur IT-Security Messe it-sa 2011.

Risiko- und Schutzbedarfsanalysen bilden die methodischen Grundlagen gemäß ISO 27001 und IT-Grundschutz zur Identifikation und Bewertung von Risiken, um daraus ableitend angemessene Steuerungs- und Kontrollmaßnahmen einzuführen. Während solche Analysen in der Anwendung auf interne Systeme heute „State-of-the-Art“ sind, gestaltet sich die die Evaluierung von Eintrittswahrscheinlichkeiten und Schadenshöhen in Cloud-Umgebungen deutlich schwieriger. Wie können Restrisiken bestimmt und Risikoszenarien abgegrenzt werden? Prof. Dr. Sachar Paulus (Senior Analyst KuppingerCole) führt Sie in diesem Workshop in die Grundlagen der Anwendung von Risiko- und Schutzbedarfsanalysen auf Cloud-Anwendungen ein.

Die Kernthemen:

  • Welche besonderen methodischen Anforderungen stellen die unterschiedlichen Cloud-Szenarien (Private Cloud – Public Cloud – Hybrid Cloud) an eine Schutzbedarfsanalyse?
  • Schadenspotezialanalyse und Business Impact Analyse für Cloud Anwendungen
  • Bewertungskriterien für Cloud Computing Provider
  • Gibt es unterschiedliche Schutzbedarfskategorien in der Cloud?
  • Die Bewertung von Eintrittswahrscheinlichkeiten und die Einschätzung von Schadenshöhen
  • Einbindung in das unternehmensweite Risk Management
Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.